Nachrichten

Wunderliches mit Wunderkerzen bei der Firma Keller Lufttechnik

Beim Projekt „TNT“ (technisch-naturwissenschaftliches Tandem) der Firma Keller Lufttechnik in Kooperation mit dem Besuchsdienst der Heirnich-Sanwald-Stiftung konnten alle Beteiligten einen informativen und unterhaltsamen Vormittag erleben. Aus verschiedenen Kirchheimer Pflegeeinrichtungen waren drei Damen und drei Herren in die Lehrwerkstatt der Firma Keller Lufttechnik gekommen und wurden von den Lehrlingen aus dem ersten Lehrjahr begrüßt. Rolf Oberle hatte sich ehrenamtlich für diesen Termin etwas Besonderes überlegt und aufwändig vorbereitet:
Unter dem Motto: „Technisch-Praktisches rund um Wunderkerzen“ waren in Zweiergruppen verschiedene Aufgaben zu lösen. Beispielsweise: Wie kann es gelingen, dass Wunderkerzen unter Wasser weiter brennen? Welche Stoffe und Gase entstehen bei der Verbrennung von Wunderkerzen? Ein Versuch nach dem anderen brachte immer wieder neue und interessante Erkenntnisse.
Beim anschließenden gemeinsamen Vesper in der Kantine waren alle Teilnehmer begeistert von diesem gelungenen Vormittag.

  »Jung und Alt haben gemeinsam Spaß

 

Zurück zur Übersicht